Bilder meiner Südafrika Reise 2006

Moin moin Internet Gemeinde,

 

hier kommt Sie nun meine neu gestalteten Südafrikaseiten. Ich wünsche Euch viel
Spass beim durchstöbern meiner Seiten



Südarika 2006 Seiten Links



Hazyview

Infos zu Hazyview: Hazyview ist ideal in der Nähe des Krügerparks und der beliebten Panorama-Route gelegen und bietet somit
einen idealen Ausgangspunkt, um die herrliche Umgebung zu erkunden. Ebenfalls gibt es in der Umgebung sehr gute Golfplätze
wie z.B. Sabi River Sun Golfplatz, Krügerpark Lodge Golfplatz, White River Country Estate und Leopard Creek. Es werden auch
Ballonfahrten und Quadbike- und Wandertouren angeboten. Von hier aus kann man auch Tagestouren im offenen Geländewagen
in den Krügerpark unternehmen.

 



Bourke’s Potholes

Beim Zusammenfluss des Treur mit dem Blyde River bildeten sich große Aus-waschungen. Benannt wurde die Stelle angeblich
nach einem glücklichen Goldsucher Mr. Bourke, der in den Auswaschungen (potholes) ein größeres Goldnugget gefunden hatte.
Vom Goldreichtum der Gegend zeugt auch die nahegelegene Goldmine.



Blyde River Canon

 

Der Blyde River Canyon, eine 26km lange und 800m tiefe Schlucht aus rotem Sand-stein, ist der schönste Teil der nördlichen
Drakensberge und eines der großen Naturwunder Afrikas. Er ist einer der Top-Sehenswürdigkeiten auf jeder Südafrika-Reise.
Die Flanken des Blyde River Canyons fallen fast senkrecht zum Blyde River ab, der unten vorbei an imposanten Felsgiganten
fließt. Der schönste Punkt sind die drei "Rondavels", gewaltige, runde Felsen mit spitzer Abdachung. Zahlreiche
Aussichtspunkte sind von der Hauptstraße aus erreichbar. Den schönsten Ausblick bietet "God's Window" auf eine tiefe und
schroffe Felsspalte.



Südarika 2006 Seiten Links



 
 
Letzte Aktualisierung am 15.01.2007